Rudi Fischerlehner
Neu  About  Solo  Bands  Disko  Live  Kontakt
Sog - Lina Allemano, Uwe Oberg, Matthias Bauer, Rudi Fischerlehner

SOG

Lina Allemano - trumpet
Uwe Oberg - piano
Matthias Bauer - doublebass
Rudi Fischerlehner - drums, percussion

Album

Sog, Creative Sources CD, 2023
Cover Painting by Katrin Plavčak
Available from Bandcamp


"As a listener there’s no way to escape the magic, the energy and the sheer beauty this music develops over the course of almost 60 minutes."
Free Jazz Blog

"I’m really impressed by this release. Maybe the best word to describe this music is chamber music jazz. Delicate, restless at times and in other instances calm as dead water, but only for a moment, and bristling with ideas, however fleeting they may be."
Vital Weekly

"Hier wird auf Spitzeniveau improvisiert, was man eventuell als zeitgenössische Herangehensweise an Free-Jazz-Idiomatiken bezeichnen könnte. Das ist komplex, vielschichtig, vereint ein weites Ausdruckspektrum, bringt verschiedene Temperamente zusammen. Eine weitere Berliner Perle!"
Freistil

"Hier geht es um eine geheimnisvolle Energieströmung, in die sich die Musiker dieses Quartetts hineinbegeben und den Zuhörer unentrinnbar mitziehen in ein einstündiges dunkles Klangbad."
Jazzpodium

"This is music that rushes out of the gate and gallops and turns corners in a fleet, graceful and powerful manner."
The Squid´s Ear

"Session Obviously Good"
The Whole Note

"Wenn die Musik anmutet wie etwas mal jazzig Gewesenes, das die Katze sich gekrallt hat, dann weil sich Oberg wie eine Biene mit Pollen an Golden Oldies mit Goldstaub einzustäuben scheint. Doch das ist vielleicht nur eine Anmutung meinerseits, während ich bade in einer tönenden Morpho­logie aus Verdichtung und Deh­nung, Be- und Entschleunigung, Crescendo und Decre­scendo, deren zwanglose Verlaufs­form von intuitiver Konsonanz bewegt wird. Dass die wenigen richti­gen Beats, die Fischer­lehner mit Bassdrum und Beckencrash austeilt, so massiv einschla­gen, zeugt von einer raffinierten Dynamik, bei der bereits kleine Betonungen großen Effekt machen."
Bad Alchemy

Sog - Lina Allemano, Uwe Oberg, Matthias Bauer, Rudi Fischerlehner

Press Downloads


back to Bands

top of page